Urlaubsvergütung

Die Urlaubsvergütung setzt sich zusammen aus dem Urlaubsentgelt11,4 % vom Bruttolohn und dem zusätzlichen Urlaubsgeld25 % vom Urlaubsentgelt

Wenn Sie Urlaub nehmen, erhalten Sie dafür anstelle Ihres Lohns das Urlaubsentgelt. Ihr Arbeitgeber zahlt die Urlaubsvergütung (Urlaubsentgelt plus zusätzliches Urlaubsgeld) mit der Lohnabrechnung an Sie aus. 

Auch für Ausfallzeiten wegen unverschuldeter Krankheit (ohne Lohnfortzahlung) und Ausfallzeiten mit Bezug von Saison-Kurzarbeitergeld steht Ihnen eine Urlaubsvergütung zu.

Mehr dazu: Mindesturlaubsvergütung - SOKA-BAU


Urlaubsvergütung gewerbliche Arbeitnehmer 

  • Urlaubsentgelt: 11,40 %
  • Zusätzliches Urlaubsgeld: 25,00 %
  • Urlaubsvergütung: 14,25 %
     

Urlaubsvergütung Schwerbehinderte 

  • Urlaubsentgelt: 13,30 %
  • Zusätzliches Urlaubsgeld: 25,00 %
  • Urlaubsvergütung: 16,63 %

Wenn ein Arbeitnehmer Urlaub nimmt, muss immer zuerst der Resturlaub (Urlaubstage und Urlaubsvergütung) aus dem Vorjahr verbraucht werden. 

Werden Urlaubstage gewährt, errechnet Ihr Arbeitgeber die Urlaubsvergütung und zahlt diese zusammen mit Ihrem Lohn aus.

Wechselt ein Arbeitnehmer den Betrieb, nimmt er noch bestehende Urlaubsansprüche zum nächsten Baubetrieb mit. 

Bitte beachten Sie die Verfallfristen.

Sie erhalten regelmäßig oder auf Anfrage von SOKA-BAU einen Arbeitnehmerkontoauszug.
In der Zeile „Beitragsfinanzierter Anspruch“ erkennen Sie, ob Beiträge auf Ihrem Urlaubskonto vollständig gedeckt, das heißt durch den Arbeitgeber eingezahlt, sind.

Ihre Urlaubsvergütung finanziert sich aus den Beiträgen des Bau-Arbeitgebers. Wenn Sie Urlaub nehmen, erhalten Sie die Urlaubsvergütung mit der Lohnabrechnung von Ihrem Arbeitgeber. Und SOKA-BAU erstattet dem Arbeitgeber diese Urlaubsvergütung.

Falls Sie eine Entschädigung oder Abgeltung bei SOKA-BAU beantragen, zahlen wir den BetragBitte beachten Sie, dass die Urlaubsvergütung steuer- und sozialversicherungspflichtig ist., den Sie der Zeile „Beitragsfinanzierter Anspruch“ entnehmen, an Sie aus.  

Falls Sie Ihrem Arbeitnehmerkontoauszug entnehmen, dass Beiträge nicht vollständig eingezahlt sind, lesen Sie hier weiter: Entschädigung und Abgeltung - SOKA-BAU.