Nachrichten

Mit der Inflationsausgleichsprämie möchte der Bund Arbeitnehmer in der aktuell hohen Inflation in Deutschland entlasten.

Im Kern handelt es sich dabei um einen steuerlichen Freibetrag. Bis zu 3.000 EUR für jeden Beschäftigten können durch den Arbeitgeber als Zusatzzahlung geleistet werden – steuer- und sozialversicherungsfrei.

Falls Betriebe eine Inflationsausgleichsprämie an ihre Beschäftigten…

Die Änderungen des Tarifvertrages über das Sozialkassenverfahren im Baugewerbe (VTV) vom 07.01.2022 wurden durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales für allgemeinverbindlich erklärt.

Der neue Beitragssatz für Betriebe in den neuen Bundesländern und im Ostteil Berlins zur Finanzierung der Zusatzversorgung für (dienstpflichtige) Angestellte in Höhe von 27,50 Euro tritt rückwirkend zum…

Seit dem 01.10.2022 beträgt die Verdienstgrenze bei geringfügig Beschäftigten 520 EUR im Monat. Eine geringfügige Beschäftigung nach § 8 SGB IV liegt vor, wenn das Arbeitsentgelt aus dieser Beschäftigung im Monat die oben genannte Höchstgrenze (bisher 450 EUR/Monat) nicht übersteigt.

Was ändert sich für Melder? 

Angestellte, die in einem Betrieb geringfügig beschäftigt sind, müssen bei SOKA-BAU…

Mit dem Steuerentlastungsgesetz 2022 hat der Gesetzgeber am 23.05.2022 (Bundesgesetzblatt I, 749) die Zahlung einer steuerpflichtigen Energiepreispauschale beschlossen.

SOKA-BAU hat entschieden, dass die Energiepreispauschale keinen Bruttolohn nach § 15 Abs. 4 darstellt. Das bedeutet, die vom Arbeitgeber an den Arbeitnehmer auszuzahlende Energiepreispauschale wird nicht bei der Berechnung für den…

Unsere Leistungen

Mann sitzt in einem Strandkorb bei Sonnenschein und genießt den Urlaub

Tariflich geregeltes System für die Baubranche

Zum Urlaubsverfahren
Zwei Personen in einem Berufsausbildungszentrum

Betriebsübergreifende Qualifizierung von Fachkräften

Zur Berufsausbildung

Gut abgesichert in den Ruhestand

Zur Rente
Wasserwaage

Absicherung von Arbeitszeitkonten bei Arbeitszeitflexibilisierung und Altersteilzeit

Zu Arbeitszeitkonten

Teilnahme & Beiträge

Nahaufnahme einer Hand, die Kreuze auf einem Formular setzt

Informationen zur Online-Anmeldung

Zur Anmeldung
Überweisungsträger

Die Baubetriebe führen Beiträge in tarifvertraglich bzw. gesetzlich festgelegter Höhe an SOKA-BAU ab. Die Beiträge sind so festgelegt, dass die Leistungen von SOKA-BAU daraus finanziert werden können.

Zu den Beiträgen

Für Neukunden: SOKA-BAU - Ihr Partner in der Bauwirtschaft

Sie nehmen erst seit Kurzem an den Sozialkassenverfahren teil? Dann besuchen Sie unsere Seite für Neukunden. Dort erhalten Sie einen ersten Überblick über die wichtigsten Leistungen von SOKA-BAU und deren Nutzen für Sie – wie etwa Berufsausbildung, Urlaubsverfahren und betriebliche Altersvorsorge.

Zur Neukundenseite

Hilfe & Service

Häufig gestellte Fragen

Antworten auf die häufigsten Fragen von Bauarbeitgebern zu den Sozialkassenverfahren der Bauwirtschaft

Zu den häufigen Fragen

Formulare & Downloads

In diesem Bereich finden Sie zahlreiche Broschüren und Formulare zu den tariflichen bzw. durch das Sozialkassenverfahrensicherungsgesetz (SokaSiG) geregelten Verfahren und Leistungen von SOKA-BAU.

Zur Rubrik

SOKA-BAU-online

Selbstverwaltung Ihrer Daten und Meldungen sowie Zugriff auf alle Arten von Informationen und Formularen

Zum Login

Kontakt & Beratung

E-Mail

Nutzen Sie unseren E-Mail-Service für Arbeitgeber

Kontakt

Service-Telefon

0800 1200111

kostenfrei, MO-FR 8:00 - 16:00 Uhr

Rückrufservice

Beratung vor Ort

Gerne informieren Sie unsere Berater vor Ort zu den Leistungen von SOKA-BAU

JETZT TERMIN VEREINBAREN