Kundenbefragung von Auszubildenden

SOKA-BAU führt nach 2012 und 2017 zum dritten Mal gemeinsam mit dem F.A.Z.-Fachverlag eine Befragung bei den Auszubildenden in der Bauwirtschaft durch. Im Zeitraum Oktober bis Dezember 2021 werden rund 7.000 Azubis und junge Berufstätige aus der Baubranche befragt.

Warum führt SOKA-BAU Befragungen durch?
Mit Hilfe der aktuellen Befragung werden mit objektiv erhobenen Daten Informationen für die Personalgewinnung neuer Auszubildender gewonnen.

Wie werden die Befragten ausgewählt?
Die von SOKA-BAU verwendeten Adressen werden nach einem Zufallsverfahren ausgewählt.

Wie werden die Daten gesichert?
Die Daten werden vollständig anonym erhoben und ausgewertet. Die Befragungsdaten werden nicht mit den Befragten in Verbindung gebracht. Eine kommerzielle Datennutzung ist ausgeschlossen. Die Daten werden nach den Vorschriften der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) rein zweckbezogen verarbeitet und genutzt.

13.10.2021