Neubauprojekt Patio in Frankfurt am Main



Nach ca. 2 ½ Jahren Bauzeit werden die 135 Wohnungen auf dem Gelände Lise-Meitner-Straße/Ecke Pfingstbrunnenstraße sukzessive von Anfang Juni bis Ende Juli 2018 durch den Projektentwickler BPD fertiggestellt sein.

Die Urlaubs- und Lohnausgleichskasse hat das Objekt, das sich in unmittelbarer Nähe zur Messe Frankfurt befindet, im Jahr 2014 erworben.

Die Bebauung ist aufgelockert. Es entstehen 4- bis 8-geschossige Gebäudeteile mit Einschnitten und Aussparungen über 2 Geschosse. Grüne Erker auf verschiedenen Etagen sowie attraktive Dachterrassen mit viel Grün machen den besonderen Reiz des Gebäudes aus. Die 6 ruhig gelegenen Häuser sind jeweils durch den elegant gestalteten Innenhof – dem Patio – geprägt, der mit seinen Grün- und Verweilflächen ein weiteres Highlight der Immobilie darstellt. Es handelt sich um eine anspruchsvolle Immobilie, die sich durch die Verschmelzung von Erholungs- und Grünflächen, effektiver Wohnraumnutzung und Individualität stimmig an den Bedürfnissen von städtischem Wohnen orientiert.

Die 1- bis 5-Zimmer-Wohnungen sind modern und anspruchsvoll ausgestattet. In den Wohnungen wird Eichenparkett verlegt, die Bäder sind mit hochwertigen Armaturen und zeitgemäßen Fliesen ausgestattet. Die in den Wohnungen verbauten Fußbodenheizungen sind raumweise steuerbar. Alle Wohnungen verfügen über einen attraktiven Freiraum entweder als Dachterrasse, Balkon oder Loggia. In der Tiefgarage, die über direkte Zugänge zu den Wohnhäusern verfügt, stehen 145 Stellplätze für die Mieter zur Verfügung. Mit dem Aufzug gelangt man komfortabel und zügig zu den Wohnbereichen. Selbstverständlich sind die Zugänge zu den Wohnungen barrierefrei geplant und somit auch für Menschen mit Einschränkungen geeignet.

Die verkehrsgünstige Lage und die sehr gute Infrastruktur (mit Geschäften des täglichen Bedarfs, Schulen, Kindergarten etc.) runden das Angebot ab.

Sollten Sie Interesse an einer der Wohnungen haben, können Sie gerne mit unserer Mitarbeiterin Marianne Hees in Kontakt treten.

Kontakt

Marianne Hees
Telefon: 0611 707-3333
MHeessoka-baude