Zeit zu feiern

Entgegen einer weitverbreiteten Ansicht gibt es kein Recht, einmal im Monat spätabends laut sein zu dürfen. Sofern Sie beabsichtigen, eine Party zu veranstalten, nehmen Sie bitte Rücksicht auf Ihre Nachbarn.

Gemäß der Hausordnung sind die Ruhezeiten von 13:00–15:00 Uhr und 20:00–07:00 Uhr einzuhalten. 

Am besten Sie informieren Ihre Nachbarn bereits im Vorfeld, wenn Sie eine Party feiern möchten. Allein die Information kann dazu beitragen, unnötigen Ärger zu vermeiden. Die vorherige Information bedeutet aber nicht, dass Sie Ihre Musikanlage voll aufdrehen dürfen oder Ihre Gäste mitten in der Nacht lautstark in Ihrer Wohnung, auf dem Balkon oder im Treppenhaus zugange sind.

Das Gebot der Rücksichtnahme besteht auch nach der Ankündigung von Feiern.